Ryobi 5133002158 Stichsäge 18V R18JS-0 ohne Akku und Ladegerät, 18 V, Schwarz, Grün

By | February 18, 2019
Ryobi 5133002158 Stichsäge 18V R18JS-0 ohne Akku und Ladegerät, 18 V, Schwarz, Grün

Leistungsstarke Akku-Stichsäge für Schnitte in Holz bis 101 mm, 4-Stufen-Pendelhub für optimale Schnittleistung, Variable Hubzahlregulierung über Einstellrad für materialgerechtes Arbeiten, LED-Beleuchtung für optimale Sicht auf den Schnitt, Druckguss-Bodenplatte, Werkzeugloses Sägeblatt-Schnellwechselsystem, geeignet für T-Schaft- und U-Schaft-Stichsägeblätter, Gripzone+ gummierte Anti-Vibrations-Griffflächen für komfortablen Halt

  • Hinweis: Der Artikel kommt ohne Ladestation und Sägeblatt.

Ryobi 5133002158 Stichsäge 18V R18JS-0 ohne Akku und Ladegerät, 18 V, Schwarz, Grün mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 71,00

Angebotspreis:

2 thoughts on “Ryobi 5133002158 Stichsäge 18V R18JS-0 ohne Akku und Ladegerät, 18 V, Schwarz, Grün

  1. Anonymous
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    sehr gute Säge wenn man bereits das Ryobi Akkusystem nutzt, 28. März 2018
    Von 
    Alex Genz (Berlin)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ryobi 5133002158 Stichsäge 18V R18JS-0 ohne Akku und Ladegerät, 18 V, Schwarz, Grün (Werkzeug)
    Ich hab mir die Säge irgendwie schwächer vorgestellt. Akku-Geräten haftet ja immer der Ruf „etwas schwächer, dafür mobil“ an. Nicht mit der Ryobi. Wir haben jetzt etwa 60 qm 8mm Laminat in einer Berliner Altbau-Wohnung verlegt (es gibt in diesen Wohnungen eigentlich keine gerade Kante und keinen rechten Winkel) und hatten entsprechend viel zu sägen. Ich tippe etwa jedes 2. Laminat-Paneel musste irgendwie mit der Stichsäge bearbeitet werden. Mit dem Metallsägeblatt sind die Schnitte auch sehr sauber geraten. Die Akku-Stichsäge war ursprünglich als Zweitgerät gedacht, falls die kabelgebundene gerade besetzt ist, wir haben aber am Ende alles mit der Akkusäge gemacht. Das Gewicht ist mit 4 Ah-Akku nicht niedrig aber beim Sägen ziemlich egal, weil die Säge dabei gerade auf dem zu sägenden Brett aufliegt. Man kann sie auch wenn das Sägeblatt schon im Material ist einfach stehen lassen, Gewichtsbalance ist so, dass sie nicht selbstständig umkippt.
    Die LED vorne dran empfand ich im Dunkeln als sehr praktisch. Wir haben immer bis ca. 20 Uhr auf dem unbeleuchteten Balkon gearbeitet und dabei hat die LED sehr weiter geholfen.
    Die Säge ist wie gesagt sehr kräftig. Bei den 8mm Laminat-Paneelen war ein „schrupp-gang“ möglich, bei dem dann im hohen Bogen Späne geflogen sind. Vorsichtiger, sauberer Schnitt die Linie entlang ging genauso gut. Ich fand auch sehr angenehm, dass die Säge nicht nach und nach schwächer geworden ist sondern man konnte eine Weile sägen und zum Ende hin ging dann 1 Paneel noch gerade so und beim nächsten ging sie dann einfach nicht mehr. Das heißt, dass die Akkus auch bei niedrigem Akkustand noch eine gleichmäßige Power liefern und man immer mit der gleichen Power sägen kann.
    Der 4Ah-Akku hat immer ca. 30-40 Minuten sägen gehalten bei 2° auf dem Balkon. Beim Laminat verlegen zu zweit kamen wir mit 2 Akkus gut über den ganzen Tag hinweg. Immer einer in der Säge und der andere hat geladen und wenn der in der Säge alle war, war der im Ladegerät meist wieder voll. Allerdings haben wir vielleicht 40% der Zeit gesägt, der Rest war ganze Panels einhebeln und – vor allem – anzeichnen. Ladezeit sind etwa 2h (nicht mit Stoppuhr gemessen)

    Wie bei allen Ryobi Geräten ist hier kein Akku und kein Ladegerät dabei. Die Anschaffung des Akkusystems für ein Gerät lohnt sich normalerweise nicht, der Spareffekt kommt durch wenige hochwertige (4 oder 5Ah) Akkus auf viele Geräte. Ich habe inzwischen von Ryobi Schlagbohrmaschine, Akkuschrauber, Schlagschrauber, Winkelschleifer, Handstaubsauger, Kreissäge und Stichsäge. Auf 2*4Ah und 1*1,5Ah Akkus. Ich hatte bisher noch nie den Fall, dass ich mehr Akkus gebraucht hätte als ich vorhanden hab. Ich nutze das aber auch als klassischer Heimwerker, kein gewerblicher Gebrauch.

  2. Anonymous
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gutes Heimwerkergerät, 18. Oktober 2017
    Von 
    RheinMosel-Tester (Koblenz, Rheinland-Pfalz)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ryobi 5133002158 Stichsäge 18V R18JS-0 ohne Akku und Ladegerät, 18 V, Schwarz, Grün (Werkzeug)
    Ich habe die Ryobi Stichsäge hier bei amazon für knapp 50 Euro erwerben können. Die Wahl fiel auf dieses Gerät weil bereits mehrere Ryobi Geräte und Akkus vorhanden sind. Genutzt habe ich die Säge zum Sägen von Aussparungen an einer 3,8 cm starken Küchenarbeitsplatte. Die Leistung war dabei mehr als ausreichend, der Schnitt mit Anschlagleiste und Markensägeblatt von Ryobi präzise. Mit 4Ah Akku ist die Säge im Handling etwas schwer, für den täglichen Einsatz würde ich eher auf eine kabelgebundene Variante zurückgreifen.
    Leider bietet die Säge keine Möglichkeit eine Absaugung anzuschließen, ansonsten würde ich 5 Sterne vergeben.

Comments are closed.