Makita Akku-Multifunktion Werkzeug (ohne Akku/Ladegerät, 390 W, 18 V) DTM51Z

By | January 22, 2019
Makita Akku-Multifunktion Werkzeug (ohne Akku/Ladegerät, 390 W, 18 V) DTM51Z

Maki Akkumultifunktion DTM51Z 18V | DTM51Z

  • Elektronisch regelbare Oszillations-Zahl
  • Werkzeugloser Wechsel der Einsatzwerkzeuge
  • Multifunktions-Werkzeug zum Sägen, Schneiden und Schleifen
  • Umfangreiches Zubehör für ein breites Anwendungsspektrum optional lieferbar
  • Mit Sanftanlauf und Wiederanlaufschutz

Makita Akku-Multifunktion Werkzeug (ohne Akku/Ladegerät, 390 W, 18 V) DTM51Z mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 213,01

Angebotspreis:

2 thoughts on “Makita Akku-Multifunktion Werkzeug (ohne Akku/Ladegerät, 390 W, 18 V) DTM51Z

  1. Anonymous
    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein wirkliches Kraftpaket, 18. März 2018
    Von 
    schwenk UG (haftungsbeschränkt) (Berlin)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Makita Akku-Multifunktion Werkzeug (ohne Akku/Ladegerät, 390 W, 18 V) DTM51Z (Werkzeug)
    Ich hatte vorher Multimaster von Bosch, da ich aktuell jedoch alles auf Makita umstelle, war nun auch der Multimaster dran.
    Zu erst: Er ist etwas größer und schwerer als die Produkte von Bosch, aber die Leistung ist fantastisch.
    Wir setzen ihn im Elektrohandwerk ein, und schneiden hauptsächlich Plastik, Holz, Metall und Gipskarton.
    An das Gewicht und die etwas größere Form gewöhnt man sich sehr schnell, was einen dann erwartet ist fantastisch.
    Die Kraft des Multimasters ist mit der von sonst eher kabelgebundenen Varianten vergleichbar.
    Wen die etwas größere Bauform nicht stört, sollte diesen Multimaster ernsthaft erwägen.
  2. Anonymous
    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    VORSICHT mit der Elektronik!, 8. September 2018
    Von 
    Selbstwärts (Leipzig)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Makita Akku-Multifunktion Werkzeug (ohne Akku/Ladegerät, 390 W, 18 V) DTM51Z (Werkzeug)
    Das Gerät hat, wenn im Einsatz, gewisse Stärken, die man auch bezahlt hat. Passt so. Diese werden in anderen Rezensionen ausführlich beleuchtet. Hier geht es um eine der Schwächen, auf die meiner Meinung nach hingewiesen werden sollte, weil sie für ein planbares Arbeiten entscheidend sein kann.

    Das Problem ist simpel: Das Gerät frisst, auch im nicht eingeschalteten Zustand, die Akkus innerhalb von wenigen Stunden leer. Meine beiden 1,5Ah-Stunden Hersteller-Akkus von Makita beweisen konsequent im Makita-Akkuschrauber, dass sie top fit sind, hier besteht kein Zweifel. Ergo: Die Akkus müssen nach Gebrauch aus dem Gerät entfernt werden. Sonst startet der Baustellentag mit einem überflüssigen Ladevorgang. Und der Nachmittag nach der Mittagspause auch. Und der spontane Einsatz zwischendurch auch.

    Das nervt mich übrigens. Sehr.
    Merkt man bisschen, oder? 🙂

Comments are closed.