Bosch DIY Bohrhammer PBH 2100 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (550 W, 20 mm max. Bohr-Ø in Beton)

By | January 2, 2017
Bosch DIY Bohrhammer PBH 2100 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (550 W, 20 mm max. Bohr-Ø in Beton)

Bohrhammer PBH 2100 RE von BOSCH, aus der Kategorie Bohrhämmer, mit der EAN: und der BOSCH Artikelnummer: 06033A9300

  • Der Bohrhammer PBH 2100 RE – Müheloses Hämmern in Beton und Mauerwerk, Meißeln, Bohren und Schrauben mit 550 Watt Leistung
  • Pneumatisches Hammerwerk für hohe Schlagkraft – speziell für das Bohren in Beton
  • Der Drehstopp zum Abschalten der Drehbewegung ermöglicht das Arbeiten mit einem Meißel
  • Problemloses Abschlagen von Fliesen und Ziehen von Kabelschlitzen möglich
  • Abschaltung der Schlagbewegung möglich um in Holz oder Stahl bohren zu können
  • Schneller und werkzeugloser Wechsel des Einsatzwerkzeuges dank SDS-plus
  • Lieferumfang: PBH 2100 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer

Bosch DIY Bohrhammer PBH 2100 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (550 W, 20 mm max. Bohr-Ø in Beton) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 75,95

Angebotspreis: EUR 74,95

2 thoughts on “Bosch DIY Bohrhammer PBH 2100 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (550 W, 20 mm max. Bohr-Ø in Beton)

  1. Cat6Six und Tanja
    116 von 124 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    handliches Gerät, top Leistung, 29. Februar 2012
    Rezension bezieht sich auf: Bosch DIY Bohrhammer PBH 2100 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (550 W, 20 mm max. Bohr-Ø in Beton) (Werkzeug)
    Dank einer Wohnung mit Betonwänden und -decken benötigt man für jedes Dübelloch einen Bohrhammer, eine Schlagbohrmaschine ist bei weitem nicht ausreichend. Bisher musste ich Bohrhammer aus der Familie oder von Freunden ausleihen, was aber keine Spontanität erlaubt, daher habe ich mir den Bosch PBH 2100 RE angeschafft.

    Schon beim Öffnen des Koffers fällt auf, dass das Gerät handlicher und leichter als andere Bohrhämmer ist. Da es außerdem gut ausbalanciert ist, kann man es (auch als Frau) ohne größere Probleme nur mit einer Hand halten. Bohren würde ich so aber nicht, das wäre mir zu instabil.

    Die Anordnung der Bedienelemente ist durchdacht und für Rechtshänder sind alle Beidenelemente problemlos erreichbar. Linkshänder dürften lediglich mit der Feststelltaste des Ein-/Ausschalters Probleme haben, weil diese sich dann unter der Handfläche befindet – Rechtshänder bedienen die Taste einfach mit dem Daumen.

    Positiv fand ich auch den dank Verzahnung sicher arretierenden Tiefenanschlag. Leider verhindern zwei Halterungen im Kofferdeckel, dass man den Bohrhammer mit montiertem Tiefenanschlag unterbringen kann, man muss diesen zum Aufbewahren ganz entfernen.

    Sonst liegt bis auf die Anleitung kein weiteres Zubehör bei, das teilweise in Produktbeschreibungen genannte Zahnkranzbohrfutter mit SDS-plus-Aufnahme liegt nur dem PBH 2100 SRE bei. Offenbar ist das Bohrfutter auch der einzige Unterschied zwischen den Versionen RE und SRE.

    Die Anleitung ist kurz gehalten, enthält aber alles Wichtige und ist somit ausreichend. Die Abbildungen zu den Beschreibungen sind für alle Sprachen ganz hinten angeordnet, die zugehörigen Beschreibungen finden sich vorne im Textteil.

    Das Hammerbohren in unsere Stahlbetonwände warf keine Probleme auf. Daher vermute ich, dass Ziegelwände erst recht kein Problem darstellen, allerdings konnte ich das mangels entsprechender Wand nicht testen. Allerdings wäre zum Bohren über Kopf die Absaugung sicher ein empfehlenswertes Zubehör. Ohne geht es zwar auch, ist aber definitiv unangenehmer.

    Zusammengefaßt handelt es sich um einen handlichen, leichten Bohrhammer, der völlig ausreichend ist, wenn man hin und wieder ein Loch in Beton oder Ziegel braucht, die Schlagbohrmaschine aber nicht in jedem Fall ausreichend ist. Dabei liegt das Gerät viel besser in der Hand als billigere, schwerere Bohrhämmer vom Discounter, so dass ich den nicht viel höheren Preis als durchaus gerechtfertigt ansehe. SDS-Bohrer muß man sich allerdings, dies ist der Produktbeschreibung nicht zu entnehmen, extra besorgen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Dettifoss
    118 von 127 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Schlagbohrmaschine= Bohrhammer ?, 7. März 2013
    Vorneweg, vielleicht ist dem ein oder anderen der Unterschied zwischen diesen ähnlichen Begriffen gar nicht so bewußt:

    Schlagschrauber: Mittels mechanischen Getriebe wird die ganz Bohrmaschine zum Vibrieren gebracht. Je höher der Anpressdruck umso effektiver wirkt diese Kraft auf das zu bohrende Loch.

    – Nachteil: sehr laut, Effektivität stark abhängig vom Anpressdruck, stößt bei Beton schnell an seine Grenzen
    -Vorteil: Oftmals leichter als Bohrhammer, für Ziegelwände etc. ausreichend, günstiger

    Bohrhammer: Im Gegensatz zum Schlagschrauber kann sich das Bohrfutter auch axial bewegen, es wird hier nicht die ganze Maschine wie beim Schlagschrauber zum vibrieren gebracht, sondern ein elektrisch oder pneumatisch beschleunigte Masse schlägt mit großer Wucht auf das Bohrwerk, was den Bohrer nach vorne schlägt.

    Nun zum Bosch Schrauber.

    Es gibt ihn in 2 Ausführungen:

    RE ohne Bohrfutter, besitzt nur SDS Plus Aufnahme
    SRE mit zusätzlichem Bohrfutter und SDS Plus Aufnahme

    Oft kommt man billiger weg, wenn man sich die RE kauft und als Zubehör den Bohrfutteraufsatz

    Der in China gefertigte Schrauber ist sauber verarbeitet und bietet folgende Einstellungen:

    Bohren
    Bohrhammer
    Meißeln

    An Zubehör ist neben einem geräumigen Koffer und einem Bohrmaschinenschlüssel nur eine Anleitung mit beigefügt.

    Die gummiummantelte Zuleitung ist aureichend lang und robust ausgeführt.

    Die Drehzahl kann mit dem “Gasgriff” stufenlos und sehr fein von 0 bis max geregelt werden, das ganze funktioniert so gut, das man das sonst übliche zusätzliche Einstellrädchen für die Drehzahl erst gar nicht vermisst.

    Bei umgekehrter Drehrichtung ist die maximale Drehzahl verringert.

    Der Bohrhammer ist relativ leicht und liegt dank seines V-förmigen Griffes sehr gut in der Hand.

    Genial ist der Abluftkanal, bisher blies einem die Abluft vom Motor samt Staub seitlich ins Gesicht,so dass auch eine Schutzbrille nicht immer half.
    Bei der Bosch wird die Abluft über den Griff nach vorne abgeblassen, so das man von Staub hier besser geschützt ist.

    Der erste Einsatz war für 35 Löcher in eine Betondecke. 4cm Tief und mit einem 8mm Bohrer.
    Kein Problem, fast ohne Anpressdruck fraß sie sich in die Löcher.

    Die Maschine war am Ende handwarm.

    Die Hammerfunktion mit Meißeleinsatz ist zum Abschlagen von Fliesen und für Arbeiten in Ziegelwänden geeignet, in Beton jedoch muss schwereres Gerät dann doch zum Einsatz kommen.

    Update und 1 Stern Abzug: Beim Bohren von Unterputzauslässen mit einer Bohrkone schaltet sich viel zu früh die Rutschkupplung ein und stoppt die Drehbewegung. Diese Rutschkupplung soll beim Festklemmen des Bohrers verhindern ,das man selbst sich um den Bohrer dreht. Schaltet aber bereits auf “Leerlauf” wenn man noch auf der Putzschicht ist. SO dass ich mit dieser Bohrmaschine keine Dosenlöcher in Ziegel bohren kann. Ein Stern abzug.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply