Kärcher Seitenbesen (für feuchtes Kehrgut)

By | June 8, 2019
Kärcher Seitenbesen (für feuchtes Kehrgut)

Die Kärcher Seitenbesen 2.644-026.0 mit einer Beborstung aus Standardborsten und 3-mal härteren Borsten eignen sich perfekt zum Lösen und Aufkehren von feuchtem Kehrgut. Der Einsatz empfiehlt sich zum Beispiel zum Kehren von regennassem und am Boden anhaftendem Laub. Auch feinkörniges Kehrgut wird zuverlässig aufgenommen. Die Seitenbesen passen zu den Kehrmaschinen S 500 bis S 650.

  • Spezielle Beborstung aus einer Mischung von Standardborsten und 3-mal härteren Borsten
  • Passend für die Kehrmaschinen S 500 bis S650
  • Zum Lösen und Aufkehren von feuchtem Kehrgut

Kärcher Seitenbesen (für feuchtes Kehrgut) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 24,20

Angebotspreis: EUR 21,46

3 thoughts on “Kärcher Seitenbesen (für feuchtes Kehrgut)

  1. Anonymous
    13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Na endlich, 8. Mai 2018
    Von 
    Giulio Basilea

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kärcher Seitenbesen (für feuchtes Kehrgut) (Werkzeug)
    Ich besitze seit Jahren eine Seitenbesen-Maschine. Immer wieder habe ich mich über die viel zu weichen Borsten geärgert und wollte das Ding eigentlich schon entsorgen. Ich habe so aus letzter Verzweiflung noch hier in Amazon nach was Gscheitem gesucht – und endlich was gefunden. Ich kann nur sagen, seit ich diese speziellen Besen dran habe, geht es, wie es gehen muss. Juhuuuu. Jetzt macht es definitiv Spass die Einfahrt und den Parkplatz zu kehren. Sogar meine Nachbart lachen nun, weil sie mich nun öfters draussen beim Kehren “erwischen”, so mit einem Lächeln im Gesicht. Also, wer so ne Maschine hat, braucht definitiv diese Besen, sonst wirds nix. Frage mich eh, wieso Kärcher die anderen, echt unbrauchbaren Besen dran macht, die bringen nämlich gar nix, ausser Frust und Ärger.
  2. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Damit man besser bürsten kann …, 2. Juli 2018
    Von 
    Hollenfeld

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kärcher Seitenbesen (für feuchtes Kehrgut) (Werkzeug)
    Unser betagtes Kärcher-Fegemaschinchen wurde nach zig Jahren außer Dienst gestellt. Bei Recherchen nach einer neuen Version stieß ich auf diese interessanten Tellerbesen, die gleich mitgeordert wurden. Ob sie wirklich bei Feuchtigkeit funktionieren, kann ich nicht sagen. Es ist halt trockenes Wetter. Ich würde sie auch gar nicht bei Feuchtigkeit einsetzen wollen, das haben wir mit unserem alten Modell nie gemacht. Es macht einfach keinen Spaß, hinterher die feuchten Bürsten zu reinigen.

    Diese Besen kehren jedenfalls ordentlich was weg. Man sollte sich nicht zuviel davon versprechen. Feuchtes Moos und ganze Unkrautbüschel einfach wegfegen, das geht natürlich nicht. Aber hier wird deutlich mehr abgerieben als mit den weicheren Bürsten. Und wer viel fegt, hat deutlich weniger Moos und Unkraut.

  3. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Für gröberen Schmutz mit Nachteilen, 22. November 2018
    Von 
    Sebastian

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kärcher Seitenbesen (für feuchtes Kehrgut) (Werkzeug)
    Die Borsten werden teilweise wild durcheinander geliefert. Damit ist die Bürste oft wellig. Das ist nicht ganz optimal aber im Gebrauch nicht von großem Nachteil.
    Was allerdings den Vorteil der deutlich härteren Borsten zu den mitgelieferten wieder wett macht ist, dass bei mehr oder gröberen Schmutz wie Steinen die Gummis welche die Bürsten antreiben von den Führungen abrutschen und sich damit die Bürsten gar nicht mehr drehen. Da braucht es sehr viel Feingefühl, weshalb ich die Originalen wieder montiert habe. Dadurch kann ich größere Steine zwar nicht mit transportieren aber die Bürsten bleiben dafür nicht stehen 👍

Comments are closed.