Bosch Professional Säbelsägeblatt (für große Bausteine, Zubehör für Säbelsäge)

By | January 12, 2019
Bosch Professional Säbelsägeblatt (für große Bausteine, Zubehör für Säbelsäge)

Original Bosch Zubehör: 1 Säbelsägeblatt S 2243 HM, Bosch ArtikelNr: 2608650356, EAN: 3165140413527

  • Bosch Professional Sägeblatt Endurance for Brick S 2243 HM mit Carbide Technologie
  • Besonders geeignet zur Anwendung in große Bausteine bis zu einer Materialdicke von 365 mm
  • Schnittiefe in Fiberzement/Porenbeton/Backstein: je bis zu 365 mm
  • Mit Zahnteilung von 12,7 / 2 mm
  • Abmessungen: 455 x 50 x 1,5 mm

Bosch Professional Säbelsägeblatt (für große Bausteine, Zubehör für Säbelsäge) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 82,67

Angebotspreis:

2 thoughts on “Bosch Professional Säbelsägeblatt (für große Bausteine, Zubehör für Säbelsäge)

  1. Anonymous
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Stumpf nach ca 2 Schnittmetern in alten Kalkmörtel, 9. Juli 2017
    Von 
    A. Heimann
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch Professional Säbelsägeblatt (für große Bausteine, Zubehör für Säbelsäge) (Werkzeug)
    Sägeblatt wurde eingesetzt zum Aufschneiden einer 100 Jahre alten Kalkmörtel-Fuge im Fundamentbereich zwecks Installation einer Horizontalisolierung. Zu trennendes Material hätte also aufgrund der Beschaffenheit und des fotrgeschrittenen Verfalls keine Herausforderung darstellen dürfen. Anfangs ging`s auch wirklich gut voran. Nach gut 2 Metern fehlten dann aber die ersten Zähne und das Blatt ist stumpf. Schade. Drei Punkte Abzug wg. Preis – Leistung.
  2. Anonymous
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Prinzipiell nicht schlecht, 10. April 2014
    Von 
    Stefan

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch Professional Säbelsägeblatt (für große Bausteine, Zubehör für Säbelsäge) (Werkzeug)
    Habe mit dem Sägeblatt und einer Makita JR3050T mit 1010W ca. 4 lfm in 11cm Vollziegel mit jeweils 2/3 cm Kalk-Zementputz, 4 lfm in 24cm Bims mit jeweils 3/4 cm Kalk-Zementputz und mehrere lfm in Pornebeton und Hochlochziegeln gesägt.
    Ging generell problemlos und gut. Leider hatte ich in der Vollziegelwand Kontakt mit mehreren einbindenden Sparren-Nägel die vermutlich der Grund dafür waren, dass nach den genannten lfm. bis auf sieben Hartmetall-Zähne alle ab waren.

    Generell tolle Alternative zur Flex (wesentlich weniger Staub) – allein die Standzeit sollte länger sein, da der Preis auch nicht von schlechten Eltern ist.

    Schneiden in Beton habe ich noch nicht probiert – halte ich aber auch nicht für reell. (werde ich aber mal noch probieren wenn ich ein neues Blatt – werde mal eine andere Marke probieren – habe und dann berichten.)

Comments are closed.