Severin ST 7182 Dampfreiniger Hygenius Deluxe, ca. 1550 W, Inhalt ca. 200 ml, schneeweiß / granatrot

By | July 17, 2017
Severin ST 7182 Dampfreiniger Hygenius Deluxe, ca. 1550 W, Inhalt ca. 200 ml, schneeweiß / granatrot

Severin Hygenius deluxe ST 7182

  • Ergonomischer Soft-Griff
  • Zusätzliches Griffpolster am Stiel
  • 360° Gelenk beweglich in alle Richtungen
  • Wassertank während des Betriebs nachfüllbar ohne Wartezeit
  • Hochtemperatur-Trockendampf
  • 2 Mikrofaser Reinigungstücher, 2 Shaggy Pads enthalten

Severin ST 7182 Dampfreiniger Hygenius Deluxe, ca. 1550 W, Inhalt ca. 200 ml, schneeweiß / granatrot mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 119,95

Angebotspreis: EUR 49,00

3 thoughts on “Severin ST 7182 Dampfreiniger Hygenius Deluxe, ca. 1550 W, Inhalt ca. 200 ml, schneeweiß / granatrot

  1. _Buchliebhaber_
    13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Einfache Handhabung, gutes Reinigungsergebnis – nicht für alle Böden geeignet, 20. Dezember 2014
    Rezension bezieht sich auf: Severin ST 7182 Dampfreiniger Hygenius Deluxe, ca. 1550 W, Inhalt ca. 200 ml, schneeweiß / granatrot (Haushaltswaren)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)

    Der Dampfreiniger ist in wenigen Handgriffen montiert und dann sofort einsatzbereit. Dem Gerät liegt ein bebilderter Quick Start Guide und eine etwas ausführlichere Gebrauchsanleitung mit einer Reihe von Sicherheitshinweisen und Informationen zu Ersatzteilen, Garantie usw. bei.

    Die Bedienung ist unkompliziert: Wasser (kalt, ohne irgendwelche Zusätze) einfüllen, eins der beigefügten Reinigungstücher unterlegen, anschließen und einschalten. Der Dampfausstoß beginnt automatisch, sobald man das Gerät bewegt; man muss anfangs einige Male trocken herumwischen, bis der Dampf durch das Reinigungstuch kommt. Im Prinzip wischt man den Boden wie mit einem einfachen Mopp oder Schrubber. Das Wischen ist allerdings etwas schwergängiger und dadurch kraftaufwendiger; außerdem muss man darauf achten, dass man nicht zu lange an einer Stelle bleibt, da der Boden sonst beschädigt werden könnte.

    Apropos: Nicht jeder glatte Boden ist für die Dampfreinigung geeignet. Fliesen, Steinböden, Linoleum und andere glatte, versiegelte Bodenbeläge können damit gereinigt werden. Für andere Beläge (z.B. unversiegelte, lackierte, geölte oder gewachste Holzböden) soll das Gerät dagegen nicht eingesetzt werden. Ich habe in meiner Wohnung Fliesen- und Laminatboden. Im Internet finden sich allerhand Tipps, wie man Dampfreiniger auch auf Laminat anwenden kann, ohne ihn zu beschädigen. Mir ist das allerdings zu heikel, so dass ich mich auf die Reinigung der Fliesen in Küche, Diele, Bad und Gäste-WC beschränkt habe.

    Der Stiel ist mit einem flexiblen Gelenk an dem Gerät angebracht. Er lässt sich beliebig nach allen Seiten neigen, so dass man damit auch z.B. unter einen Waschbeckenunterschrank kommt. Da der Bodenaufsatz an der höchsten Stelle aber immerhin ca. 8 cm hoch ist, passt er nicht unter Möbel mit niedrigem Sockel; unter die Hänge-WCs im Bad und Gäste-WC komme ich damit leider auch nicht.

    Das Kabel ist ausreichend lang; wenn ich das Gerät etwa in der Mitte der Wohnung einstecke, kann ich sämtliche Fliesen reinigen, ohne umstecken zu müssen. Das Gerät ist im Betrieb extrem leise ‘ so leise, dass ich beim ersten Testlauf dachte, es sei defekt. Der kleine Handdampfreiniger, den ich schon zu Hause habe, macht da deutlich mehr Lärm. Der Boden wird bei der Dampfreinigung nur ganz leicht feucht (deutlich weniger als bei der herkömmlichen Reinigung mit Eimer und Putzlappen) und ist anschließend auch ruckzuck wieder trocken. Ich war anfangs etwas skeptisch, ob der Boden trotzdem sauber werden würde. Die Skepsis war aber unbegründet, der Boden sieht nach der Reinigung wirklich sehr sauber aus; ich finde das Ergebnis sogar überzeugender als bei der herkömmlichen Methode. Lediglich an den Rändern und Ecken könnte es etwas besser sein. Das Gerät ist zwar rechteckig, so dass man gut bis zum Rand und in die Ecken damit kommt; offenbar werden die betreffenden Stellen aber nicht oder nur wenig bedampft, denn es bleibt doch einiges an Schmutz übrig (gut erkennbar, wenn man nach der Dampfreinigung mit einem feuchten Tuch noch einmal die Ränder entlangfährt).

    Im Lieferumfang sind vier Reinigungstücher aus zwei unterschiedlichen Materialien (Mikrofaser und Shaggy Pads) enthalten. Leider geht aus der Gebrauchsanleitung nicht hervor, welches man (bevorzugt) für welche Oberflächen nehmen soll. Die Tücher sind natürlich maschinenwaschbar, allerdings nicht trocknergeeignet. Sie haften mit einer Art Klettverschluss an dem Bodenaufsatz.

    Insgesamt benötige ich für die Reinigung mit Dampf weniger Zeit als mit der herkömmlichen Methode. Ich muss zwar etwas mehr Kraft beim Wischen aufwenden, dafür spare ich mir das regelmäßige Auswaschen und Auswringen des Putzlappens; außerdem ist der Boden anschließend schneller wieder begehbar. Ob und in welchem Umfang der Dampf tatsächlich Keime abtötet, kann ich mit bloßen Augen natürlich nicht feststellen. Ich gehe einfach davon aus, dass durch die hohe Temperatur tatsächlich vieles unschädlich gemacht wird. Insofern ist es sicher sinnvoll, die Böden zumindest hin und wieder mit Dampf zu reinigen. Optisch ist das Reinigungsergebnis in der Fläche jedenfalls überzeugend.

    Nachtrag 13.04.2015:
    Mittlerweile habe ich das Gerät seit ca. fünf Monaten im Gebrauch. Meine Fliesenböden habe ich in dieser Zeit ausschließlich damit gereinigt und bin sehr zufrieden mit der Anwendung (vor allem deshalb, weil ich schneller mit der lästigen Putzerei fertig bin). Abgesehen von den in meiner ursprünglichen Bewertung genannten Kritikpunkten habe ich auch nach mittlerweile längerem…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. nina marlo
    1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Nicht für Echt-Steinboden geeignet., 5. Januar 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Severin ST 7182 Dampfreiniger Hygenius Deluxe, ca. 1550 W, Inhalt ca. 200 ml, schneeweiß / granatrot (Haushaltswaren)
    Man muss sehr lange warten, damit sich der Dampfreiniger erhitzt und auch wirklich putzt (da durch das dicke Mikrofasertuch der Dampf nicht gleich durchdringen kann.)
    Auf schwarzen hochglanz Fliesen und Laminat kann ich diesen Reiniger durchaus empfehlen, da er ohne Schlieren und Flecken putzt. Für unsere Echtsteinfließen kann ich ihn nicht empfehlen. Aufgrund der Großporigkeit der Fliesen kann hartnäckiger Schmutz leider nicht aufgenommen und entfernt werden. Er ruiniert die Fliesen zwar nicht, weil er eigentlich sehr schonend arbeitet, aber sauber werden sie davon auch nicht. 😉
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Amazon Kunde
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Freundlicher Haushaltshelfer, 15. Februar 2015
    Rezension bezieht sich auf: Severin ST 7182 Dampfreiniger Hygenius Deluxe, ca. 1550 W, Inhalt ca. 200 ml, schneeweiß / granatrot (Haushaltswaren)
    Ich bin total begeistert von meiner neuen Haushaltshilfe. Spontan hat sich Besuch angekündigt, ratzfatz sind Bad, Küche etc. gereinigt. Der Dampfbesen ist schnell startbereit. Aufgrund des heissen Dampfes hat man das Gefühl dass die Böden hygienisch rein sind. Auch mit Kindern eine echte Bereicherung, da kein Putzeimer zum spielen einlädt. Noch dazu sehr praktisch mit 4 Putzlappen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply